Kontakt
Leistungen

Kinderzahnheilkunde

Gesunde Zähne von Anfang an!

Wir führen unsere kleinen Patienten behutsam an die Besuche bei uns heran, damit Sie später keine Angst vor dem Zahnarzt entwickeln.

Für eine lebenslange Zahngesundheit ist es wichtig, bereits im Kindesalter den Grundstein dafür zu legen. Wir zeigen den Mädchen und Jungen auf spielerische, kindgerechte Art, wie sie erst ihre Milchzähne und später die bleibenden Zähne pflegen können. Es ist empfehlenswert, bereits im Kleinkindalter mit regelmäßigen, individualprophylaktischen Untersuchungen zu beginnen.

Haben Sie selbst Angst vor dem Termin? Auch wenn es Ihnen schwerfällt: Lassen Sie sich diese Furcht nicht anmerken. Sie wissen bestimmt aus eigener Erfahrung, dass Ihr Kind sehr sensibel auf Ihre Gefühlslage reagiert.

Erstuntersuchung

Bevor wir jedoch überhaupt eine Behandlung in unserer Praxis beginnen, führen wir die Kinder bei der Erstuntersuchung an die erste Behandlung heran und erklären Ihnen genau, welche Geräte wir bei ihnen einsetzen werden und warum wir sie brauchen.

Dies nimmt den meisten bereits die Angst. Um Ihr Kind früh und unkompliziert an die Atmosphäre einer Zahnarztpraxis zu gewöhnen, können Sie es einfach zu einem Ihrer eigenen Kontrolltermine mitbringen. So sind wir ihm bei seiner eigenen Untersuchung nicht mehr fremd und Ihr Nachwuchs kann sich entspannt mit uns vertraut machen.

Prophylaxe

Außer der Kontrolluntersuchung zeigen wir den Jungen und Mädchen weiterhin geeignete Putztechniken neben dem Gebrauch von Hilfsmitteln wie Zahnseide. Wir geben den Kindern außerdem Tipps, welche leckeren Möglichkeiten eine zahngesunde Ernährung bietet.

Brechen beim Nachwuchs die ersten bleibenden Backenzähne durch, ist es sinnvoll, eine Fissurenversiegelung vorzunehmen. Frühzeitig durchgeführt, bewirkt die Versiegelung einen nachhaltigen Kariesschutz.

Regelmäßige Kontrolltermine

Je eher Fehlentwicklungen des Kiefers oder der Zähne bei Kindern und Jugendlichen festgestellt werden, umso effektiver können spätere Beschwerden verhindert werden. Gerade im kieferorthopädischen Bereich ist ein frühzeitiges Erkennen von möglichen Fehlstellungen essenziell.

Um Ihren Kindern eine Behandlung im Erwachsenenalter zu ersparen, sind regelmäßige Kontrolltermine ab dem Alter von drei, vier Jahren zu empfehlen. Wenn kieferorthopädische Maßnahmen notwendig sind, sollten sie frühzeitig durchgeführt werden. So lassen sich mögliche Kiefer- und Zahnfehlstellungen ausgleichen und Folgebeschwerden vermeiden.

Wir haben auf unserer Website eine Kinderecke eingerichtet: Hier finden unsere jungen Patienten lustige Online-Spiele und Malvorlagen zum Ausdrucken!

Info

Ausführliche Informationen über Kinderbehandlung und deren Möglichkeiten finden Sie in unserer Gesundheitswelt.